Aktuelles

  • Die Eröffnung unseres Kindergartens ist aktuell terminiert für den 01.06.2022, spätestens 01.08.2022. Wir starten mit zwei Gruppen. Meldet euch gerne schon jetzt über das Anmeldeformular an – beachtet aber bitte: Wir können bei Neugründung nur Kinder ab 3 Jahren aufnehmen. Sondergenehmigungen für Zweijährige sind im weiteren Verlauf auf Antrag möglich.

    4 Erzieher*Innen stehen bereits jetzt fest, eine Position ist noch zu besetzen.
    Bewerbt euch gerne!

  • Kindertagespflege ab 01.08.2021
    Da wir aus formalen Gründen ab 01.08.21 leider noch nicht mit einer Kindergartengruppe eröffnen können, bieten zwei Erzieherinnen aus dem zukünftigen Team an, max. 9 Kinder der Anmeldeliste für 2021 und 2022 in zwei Kindertagespflegegruppen ab 01.08.21 unter Vertrag zu nehmen.
    Diese beiden Gruppen werden ab August täglich Ausflüge auf das zukünftige Kindergartengelände unternehmen und dann geschlossen in eine der beiden Kindergartengruppen wechseln, sobald der Kindergarten in 2022 seine Pforten öffnet.

    Für freie Plätze gerne anfragen über das Kontaktformular! Interessierte Kinder sollten bei Kindergarteneröffnung im Sommer 2022 3 Jahre alt sein.

  • Naturwerkstatt ab 01.08.2021
    Auch die Naturwerkstatt eröffnet ihre Pforten bereits in diesem Jahr.
    Aktuell bietet Adelheid Grabner, Erzieherin und Wildnispädagogin, an zwei Wochentagen zwischen 13:30 – 16:30Uhr für alle Kinder zwischen 4-8Jahren ein buntes wildnispädagogisches Angebot an.
    Das Angebot wird unter der Rubrik „Naturwerkstatt“ in den nächsten Monaten ausgestaltet werden – es ist offen für Kinder der Aufbaugruppe, aber auch für externe Kinder, die gerne an 1 oder 2 Nachmittagen pro Woche in der Natur auf und um unser Gelände herum mit anderen zusammen werkeln, matschen, klettern, Geschichten lauschen oder einfach nur draußen sein wollen.
    Meldet euch gerne ab sofort über das Kontaktformular und in einigen Monaten direkt über das NaturKulturZentrum.

  • Geländepflegetage bis Sommer 2021:
    Die Baumpflege beginnt unsere Arbeitssaison: Der Baumpfleger, Oliver Nopper, wird Ende Februar für Verkehrssicherheit im Bereich der Bäume sorgen und uns viel Arbeit am Boden hinterlassen.
    Hier gilt es in den kommenden Monaten zu sägen und zu stapeln, Zäune müssen abgerissen und neu errichtet werden, und neben aller Arbeit soll die Freude am gemeinsamen Tun nicht zu kurz kommen:
    An jedem Geländepflegetag bringt jede*r etwas Verdaubares mit aufs Gelände, so dass ein kleines Buffet für die wohlverdienten Arbeitspausen entsteht. Grill und Feuerstelle stehen zur Verfügung. Vielleicht treiben wir auch noch Sponsoren auf, die unsere ehrenamtliche Helfer*Innen durch ihre Produkte stärken wollen?

    13.3.2021, Samstag, 10-14Uhr
    1. Geländepflegetag
    Details folgen

    17.4.2021, Samstag, 10-14Uhr
    2. Geländepflegetag
    Details folgen

    8.5.2021, Samstag, 10-14Uhr
    3. Geländepflegetag
    Details folgen

    5.6.2021, Samstag, 10-14Uhr
    4. Geländepflegetag
    Details folgen