Nahrung und Trinken

Mit Kindern, die bereits um 8:30Uhr anwesend sind, frühstücken wir morgens auf den Naturwagenterrassen Rohkost und Getreidevariationen (Breie oder Backwaren). Dazu gibt es stilles Wasser oder wechselnde Teesorten.

Bei Ausflügen nehmen die Kinder in ihren Rucksäcken Essen und Getränke mit. Die Kinder können jederzeit Rohkost essen und Wasser oder ungesüßte Tees trinken. Jedes Kind soll dafür eine kleine Thermoflasche bei uns vorrätig halten, die mit Namen und Symbol beschriftet ist und den Kindern im Sommer kühle und im Winter warme Getränke vorrätig hält und zudem vor Verunreinigungen schützt.

Mittags essen wir in gemeinsamer, geselliger Runde, die durch Einstiegs- und Dankes-Rituale begleitet wird. Wir kochen mit den Kindern in unseren dafür ausgestatteten Naturwagen oder lassen uns durch einen leckeren Caterer beliefern. Alle Produkte haben Bio-Qualität und sind vegetarisch.

Auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten versuchen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten einzugehen. 

Wir sind uns der negativen Folgen von regelmäßigem Zuckerkonsum bewusst, vermeiden diesen aber nicht völlig. An Festen oder Feiern darf im kleinen Rahmen genascht werden. 

Essensgeld-Beiträge: 40€/Monat und Kind.