Wärme, Nässe, Sonnenschutz

Wir achten in den Naturwagen und in der Jurte auf eine angenehme Temperatur:
Im Winter lassen sich die Naturwagen über Elektroheizkörper beheizen, in der Jurte sorgt ein Kochofen für Behaglichkeit. Im Sommer schützen große Sonnensegel zum Süden hin von den Kinder oft genutzte  Bereiche. 

Jedes Kind hat witterungsangepasst Wechselwäsche und ein komplettes Set Regenkleidung bei uns vorrätig. Wir unterstützen die Eltern bei Interesse gerne dabei, ihre Kinder mit geeigneter Kleidung im Naturkindergarten auszustatten. Insbesondere ist es bei vielen täglichen Stunden im Freien bedeutsam, bei kühleren Temperaturen das Zwiebelprinzip zu berücksichtigen. Bei Nässe sollte die äußere Schicht unbedingt wasserabweisend sein.  Gummistiefel setzen wir möglichst nur bei Regen ein, da sie die Beweglichkeit einschränken.